Samstag, 19.05. 22:00 | Kunstbauerkino, Großhennersdorf

Festivalparty: Dirty Honkers + DJ Selekta Pehle

  • Festivalparty

    Dirty Honkers: Andrea Roberts, Gadi Hinkis, Florent Mannant
    Dirty Honkers: Andrea Roberts, Gadi Hinkis, Florent Mannant

    Dirty Honkers

    Treffen sich ein Franzose, eine Kanadierin und ein Israeli in Berlin und gründen eine Electro-Swing-Band: Seit 2010 rockt das retro-futuristische Trio diverse Clubs in ganz Europa und der halben Welt, stets mit ekstatischer Liveshow und einem Sound, der sich längst als eigenes Genre etabliert hat – ein skrupelloser, wilder Swing-Tech-Punk mit Saxophonen und Joystick, verrückten Stimmeffekten und einem lasziv-trashigen Charisma. Ihr explosiver Mix verbindet Swing-Samples und Electro-Beats, Rap & Ragtime, Dubstep & bluesy Vocals. Dabei kennt ein Live-Konzert der Dirty Honkers kaum Grenzen, die Band ist immer für Überraschungen gut und bringt mit verrückten Klamotten, deftigen Showeinlagen und witzigen Improvisationen jeden Saal zum Kochen: Werft euch in Schale – es wird heiß & dirty!

    19.05. 21:00 | Präsentation Internationaler Filmworkshop

    AK: 10,00 €
    ermäßigt: 8,00 €

  • Alexander Pehlemann
    Alexander Pehlemann

    DJ Selekta Pehle

    Selekta Pehle (Zonic/Al-haca, Leipzig) lädt zu einer Trans-Osteuropa-Tanzparty quer durch die Länder und Stile: vom Punky Reggae po polsku und Dub-Versionen goralischer Tatra-Gebirgsgesänge über einpeitschende Russendisko-Klänge und wahnwitzige Balkan-Blechbläserlawinen bis hin zu Gypsy Electronica und rasantem Puzsta Polka oder Jugo-Post-Punk – eine Klangreise durch den so nahen und oft doch noch so fernen Osten Europas. Mitreisenden werden Euphorieschübe unerhörten Ausmaßes und ekstatische Tanzrunden garantiert!
    Selekta Pehle ist das DJ-Alias von Alexander Pehlemann, der mit seiner Publikationsplattform Zonic bereits diverse Soundreiseführer für Osteuropa veröffentlicht und entsprechende Platten kompiliert hat.