Mittwoch, 16.Mai 20:00 Kronenkino

  • Wettbewerb Spielfilm Whatever happens next / Ať se stane cokoli / Cokolwiek się wydarzy / Was auch immer passiert

    DE, PL | 2018 | 97 min | DCP
    Whatever happens next / Ať se stane cokoli / Cokolwiek się wydarzy / Was auch immer passiert

    Regie: Julian Pörsken
    Drehbuch: Julian Pörksen
    Kamera: Carol Burandt von Kameke
    Produzent: Jakob Deutsch, Stefan Gieren
    Darsteller: Michel Diercks, Christine Hoppe, Peter-René Lüdicke, Sebastian Rudolph

    Dies ist die Geschichte von Paul, der seine bürgerliche Existenz zurückließ und seitdem heiter und ziellos durch die Welt streift. Auf seiner Reise durch Ostdeutschland und Polen bis nach Kiel wird er zum Komplizen einer dementen Großmutter, Opfer eines chaotischen Raubüberfalls, Freund eines polnischen Komapatienten, Vorbild eines verunsicherten Studenten und passiver Verführer einer jungen Frau. Eine Parabel über Freiheit, Selbstbestimmung und die Suche nach Glück. Und eine Reise durch unsere Gesellschaft: eine von melancholischen, herzlichen, irren und schönen Gestalten bevölkerte Welt.