Sonntag, 20.Mai 20:00 Kronenkino

  • Wettbewerb Kurzfilm Kurzfilmprogramm 3

      • EN
      • EN

      Afterword / Nachwort / Posłowie / Doslov

      DE | 2017 | 9 min © Marianne Borowiec

      Regie: Boris Seewald
      Drehbuch: Philip Moore
      Kamera: Georg Simbeni
      Produzent: seewald & hanna
      Darsteller: Marama Corlett, Patrick Hanna

      Ein kleiner Raum, ein Mikrofon: Eine junge Frau, verzweifelt über eine gescheiterte Beziehung, bereitet sich vor auf die Rede ihres Lebens. Dabei führen ihre Gedanken zu einer imaginären Unterhaltung.

        • DE, EN
        • EN

        Schwarz Rot Gelb / Czarny, czerwony, zółty / Černá, červená, žlutá

        DE | 2017 | 5 min

        Regie: Jessica Neubauer
        Drehbuch: Jessica Neubauer
        Kamera: Diana Menestrey
        Produzent: Colmenares Morales & Partner
        Schnitt: Camillo Colmenares

        Deutschland und seine Deutschen: ein animiertes Porträt aus der Sicht von Flüchtlingen – was sie lieben, fühlen, amüsiert und irritiert. Ein humorvoller Blick auf Besonderheiten der deutschen Kultur.

          • PL
          • EN

          Koniec widzenia / Zeit zu gehen / Čas jít / Time to go

          PL | 2017 | 15 min

          Regie: Grzegorz Mołda
          Drehbuch: Grzegorz Mołda
          Kamera: Grzegorz Mołda
          Produzent: GSF / Gdyńska Szkoła Filmowa
          Darsteller: Zofia Domalik, Juliusz Chrząstowski, Eryk Kulm

          Marta arbeitet in der Werkstatt ihres Vaters. Nach der Verhaftung ihres Freundes muss sie sich entscheiden: Bleibt sie loyal ihrem Vater gegenüber oder tut sie das Nötige, um den Freund zu entlasten?

            • DE
            • EN

            Unbarmherzig / Bez litości / Nelítostně

            DE | 2017 | 12 min

            Regie: Julia Charakter
            Drehbuch: Julia Charakter
            Kamera: Jonas Eckert
            Produzent: ifs / Internationale Filmschule Köln
            Animation: Mikko Beste, Mick Mahler

            In animierten Rückblenden erzählt die Protagonistin vom brutalen Alltag in einem Waisenhaus der 1970er Jahre. Nun, im Zuge finanzieller Entschädigung, begegnet sie erneuter Rücksichtslosigkeit.

              • DE
              • EN

              WÄHRENDDESSEN 5 / Międzyczas 5 / Mezitím 5

              DE | 2017 | 10 min

              Regie: Willi Kubica
              Drehbuch: Willi Kubica, Moritz Poth
              Kamera: Jonas Schneider, Katja Ginnow
              Produzent: Filmakademie Baden-Württemberg
              Darsteller: Isaak Dentler, Caroline Junghans, Michael Stiller

              Was ist Kunst? Der Erwartungsdruck auf neue Werke lähmt den erfolgreichen Künstler Bernd. Er entschließt sich während dieser Schaffenskrise zu einer sehr pikanten Art, ein Bild entstehen zu lassen.

                • CZ
                • EN

                Zlatý devadesátky / Goldene 90er / Złote lata dziewięćdziesiąte

                CZ | 2017 | 13 min

                Regie: Lukáš Hrdý
                Drehbuch: Lukáš Hrdý
                Kamera: Dominik Truhlář
                Produzent: UTB/ Univerzita Tomáše Bati ve Zlíně
                Darsteller: Filip Kaňkovský, Lukáš Příkazký

                Tragikomische Reflexion der postkommunistischen Zeit der neunziger Jahre, als viele die neuen Chancen ergriffen, mit allen und jedem Geschäfte zu machen – auch illegal und meist amateurhaft.

                  • PL
                  • EN

                  Pola

                  PL | 2017 | 20 min

                  Regie: Edyta Rembała
                  Drehbuch: Edyta Rembała
                  Kamera: Weronika Bilsk
                  Produzent: GSF / Gdyńska Szkoła Filmowa
                  Darsteller: Marta Kosińska, Hanna Kowalkowska, Magdalena Smalara, Michał Kowalski

                  Die elfjährige Pola will unbedingt verhindern, dass ihre Mutter eine Arbeit im Ausland annimmt. Als die Mutter doch geht, beschließt Pola davonzulaufen. Sie nimmt ihre kranke jüngere Schwester mit.

                    • ohne Dialoge / bez dialogów / bez dialogů

                    Probouzeč / Der Wachmacher / Przebudzacz / Awaker

                    CZ | 2017 | 10 min

                    Regie: Filip Diviak
                    Drehbuch: Filip Diviak
                    Kamera: Filip Diviak
                    Produzent: UTB / Univerzita Tomáše Bati ve Zlíně
                    Animation: Filip Diviak

                    Im kalten Norden des frühen 19. Jahrhunderts besteht die Arbeit eines alten Mannes darin, die Leute seines Dorfes zu wecken – Tag für Tag. Doch dann erhält er eine alte, glänzende Glocke …