Sonntag, 12.Mai 20:00 Kronenkino

  • Wettbewerb Spielfilm Das melancholische Mädchen / Melancholijna dziewczyna / Melancholická dívka / Aren''t you happy?

    DE | 2019 | 80 min | DCP
    Das melancholische Mädchen / Melancholijna dziewczyna / Melancholická dívka / Aren''t you happy?

    Regie: Susanne Heinrich
    Drehbuch: Susanne Heinrich
    Kamera: Agnesh Pakozdi
    Produzent: Till Gerstenberger, Jana Kreissl
    Darsteller: Marie Rathscheck, Nicolai Borger, Yann Grouhel, Nicolo Pasetti

    Auf der Suche nach einem Schlafplatz streift das melancholische Mädchen durch die Großstadt. In 14 Episoden, die den Film strukturieren, werden so unterschiedliche Themen wie Depression, der Rückzug von Frauen in die Mutterrolle, Selbstoptimierungswahn und andere Auswüchse unserer neoliberalen Welt verhandelt. Der überaus unkonventionelle und eigenwillige Debütfilm der Schriftstellerin Susanne Heinrich wurde mit dem renommierten Max Ophüls Preis 2019 für den besten Spielfilm ausgezeichnet. Eine postmoderne Komödie in Rosa und Hellblau.

  • Preisträgerfilme Preisträgerfilme / Pokazy nagrodzonych filmów / Oceněné filmy

    Preisträgerfilme / Pokazy nagrodzonych filmów / Oceněné filmy
    Preisträgerfilme / Pokazy nagrodzonych filmów / Oceněné filmy

    Wurden beim ersten NFF 2004 nur zwei Preise vergeben, erhalten mittlerweile zehn Filme einen der begehrten Neiße-Fische. Die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner werden bei der Preisverleihung am Samstag im Miejski Dom Kultury in Zgorzelec verkündet. Wer nicht alle Filme des Festivals sehen konnte, hat die Chance, ausgewählte Preisträgerfilme in Sondervorführungen am Tag darauf zu genießen. Wann welcher Preisträgerfilm läuft, wird am Samstag, den 11. Mai 2019 gegen 21 Uhr auf www.neissefilmfestival.net unter "Aktuell" bekannt gegeben.