Aktuell

17. NFF 2020: Trailer

Eigentlich wäre heute der letzte Vorhang des 17. Neiße Filmfestivals gefallen. Für uns beginnt jetzt die Vorfreude auf vier Festivaltage im September. Vielen Dank an Annegret und Till für den wundervollen Trailer...
Annegret Ehrhardt und Till Giermann arbeiten seit 2012 als Kollektiv schmalbreit‐film zusammen. Ihr erster animierter Kurzfilm „Rue des Fleurs“ gewann 2016 den Nachwuchspreis beim Filmfestival „Kurzsuechtig“ in Leipzig. Seither realisierten sie individuell oder gemeinsam verschiedenste Projekte im Bereich Kurzfilm, Musikvideo oder Installation. Zusammen mit Greenhouse Production in Dresden entstand ab 2017 der Kurzfilm „Sealand“, der 2019 den Publikumspreis des 29. Internationalen Filmfestes Dresden gewann und auch auf dem 16. Neiße Filmfestival gezeigt wurde. Zudem sind Annegret Ehrhardt und Till Giermann seit 2018 Tutoren bei der zweimal im Jahr stattfindenden „Anima“ des Trickfilmstudios Fantasia in Dresden.